Lions Club Essen Ruhrtal

Am 27. April 1970 wurde die Gründung des Lions-Club Essen Ruhrtal als dritter Lions-Club in Essen im Clubhaus „Gesellschaft Verein“ im Beisein von Vertretern der beiden Patenclubs Essen-Assindia und Essen-Werethina durch den damaligen Governor L. Brämig vorgenommen. Die feierliche Charter-Night fand am 5. Februar 1971 im Hotel Kaiserhof mit 22 Gründungsmitgliedern und ihren Damen statt. Gründungspräsident Dr. Lagarie gab dem neuen Club den Leitsatz vor: „Im stillen wirken – die Not lindern“. 

Im Mittelpunkt unserer Aufgaben steht die Bereitschaft, sich in freundschaftlicher Verbundenheit mit anderen Menschen den Problemen der Gesellschaft in unserer Zeit zu stellen und an ihrer Lösung mitzuwirken.

Facebook
Twitter
LinkedIn